Menü
DE / deutsch
Kontakt

Ein neuer Stadtteil blüht auf - JACKODUR® KF: Umkehrdach schafft dringend notwendigen Parkraum

21.03.2022 - In nahezu allen urbanen Bereichen sind Parkflächen heute Mangelware. Angesichts des ohnehin knappen Raums ist es nahezu unmöglich, ebenerdig ausreichend viele Stellplätze zu schaffen. Die Lösung liegt auf der Hand – oder genauer gesagt auf dem Dach: Das französische Städtebauprojekt La Maillerie zeigt, wie sich Flachdächer effektiv und ressourcenschonend als Parkraum nutzen lassen. Die Umkehrdachgestaltung mit JACKODUR® KF von JACKON Insulation macht es möglich.

Mit La Maillerie ist in der französischen Metropole Lille ein vollkommen neuer Stadtteil entstanden. Auf dem 10,5 Hektar großen Gelände des ehemaligen Logistikunternehmens 3 Suisses wurde ein neuer, wegweisender Komplex realisiert. Das Viertel vereint Arbeiten, Wohnen und soziales Leben miteinander – mit einer Vielzahl neuer Wohnungen und Büros, Gastronomie, Freizeiteinrichtungen sowie einem Hotel. Schon in der Planungsphase wurde der Fokus auf nachhaltige, langlebige und recycelbare Materialien gelegt.

Dass bei der Dämmung der Flachdächer die Auswahl auf das JACKODUR® Verfahren fiel, ist somit keine Überraschung. Das System bietet die Möglichkeit, eine Dachterrasse als Parkfläche zu nutzen und dadurch ein Maximum an Grundstücksfläche freizugeben. Das Verfahren ermöglicht nicht nur eine hundertprozentige Nutzung der bebauten Fläche, sondern garantiert auch eine einfache, schnelle und dauerhafte Verarbeitung sowie bewährte Zuverlässigkeit.

Die schnelle, unkomplizierte Verlegung der JACKODUR® KF-Platten bürgt darüber hinaus dafür, dass das Dach dauerhaft wirksam abgedichtet ist. Die Platten verfügen über eine sehr hohe Druckfestigkeit: 500 kPa in der für La Maillerie gewählten Ausführung JACKODUR® KF 500 Standard SF in 120 mm Stärke. Alternativ sind die Platten auch mit einer Druckfestigkeit von 700 kPa erhältlich. Die Platten sind darüber hinaus formstabil und unempfindlich gegenüber Feuchtigkeit.

In der Bauphase kamen die weiteren positiven Eigenschaften von JACKODUR® zum Tragen: Die Platten können ohne Dampfsperre direkt verwendet werden. Wegen der Unempfindlichkeit gegenüber nahezu allen klimatischen Einflüssen, auch bei nicht überdachten Terrassen oder Dächern, ist für einen dauerhaften Schutz der Gebäudesubstanz gesorgt. Auch in diesem Projekt unterstützte die JACKON Insulation GmbH selbstverständlich die Architekten und die ausführenden Unternehmen über die gesamte Planungs- und Bauphase hinweg.

Bilder zur Meldung

Ein neuer Stadtteil blüht auf - JACKODUR<sup>®</sup> KF: Umkehrdach schafft dringend notwendigen Parkraum
Bild 1 / 16: Foto: D´HOUNDT+BAJART architectes&associés
Ein neuer Stadtteil blüht auf - JACKODUR<sup>®</sup> KF: Umkehrdach schafft dringend notwendigen Parkraum
Bild 2 / 16: Foto: D´HOUNDT+BAJART architectes&associés
Ein neuer Stadtteil blüht auf - JACKODUR<sup>®</sup> KF: Umkehrdach schafft dringend notwendigen Parkraum
Bild 3 / 16: Das Städtebauprojekt setzt auch architektonisch Maßstäbe. Foto: D´HOUNDT+BAJART architectes&associés
Ein neuer Stadtteil blüht auf - JACKODUR<sup>®</sup> KF: Umkehrdach schafft dringend notwendigen Parkraum
Bild 4 / 16: Der Parkbereich gefällt mit seiner Außenhülle auch architektonisch. Foto: JACKON Insulation
Ein neuer Stadtteil blüht auf - JACKODUR<sup>®</sup> KF: Umkehrdach schafft dringend notwendigen Parkraum
Bild 5 / 16: Die Dachfläche wird gleichermaßen zur Begrünung wie auch als Parkraum genutzt. Foto: D´HOUNDT+BAJART architectes&associés
Ein neuer Stadtteil blüht auf - JACKODUR<sup>®</sup> KF: Umkehrdach schafft dringend notwendigen Parkraum
Bild 6 / 16:
Ein neuer Stadtteil blüht auf - JACKODUR<sup>®</sup> KF: Umkehrdach schafft dringend notwendigen Parkraum
Bild 7 / 16: Die JACKODUR® KF-Platten sorgen für maximale Robustheit und Langlebigkeit. Foto: JACKON Insulation
Ein neuer Stadtteil blüht auf - JACKODUR<sup>®</sup> KF: Umkehrdach schafft dringend notwendigen Parkraum
Bild 8 / 16:
Ein neuer Stadtteil blüht auf - JACKODUR<sup>®</sup> KF: Umkehrdach schafft dringend notwendigen Parkraum
Bild 9 / 16:
Ein neuer Stadtteil blüht auf - JACKODUR<sup>®</sup> KF: Umkehrdach schafft dringend notwendigen Parkraum
Bild 10 / 16: Die nachhaltigen Vorteile von JACKODUR® bewährten sich bei diesem Projekt. Foto: JACKON Insulation
Ein neuer Stadtteil blüht auf - JACKODUR<sup>®</sup> KF: Umkehrdach schafft dringend notwendigen Parkraum
Bild 11 / 16:
Ein neuer Stadtteil blüht auf - JACKODUR<sup>®</sup> KF: Umkehrdach schafft dringend notwendigen Parkraum
Bild 12 / 16:
Ein neuer Stadtteil blüht auf - JACKODUR<sup>®</sup> KF: Umkehrdach schafft dringend notwendigen Parkraum
Bild 13 / 16:
Ein neuer Stadtteil blüht auf - JACKODUR<sup>®</sup> KF: Umkehrdach schafft dringend notwendigen Parkraum
Bild 14 / 16:
Ein neuer Stadtteil blüht auf - JACKODUR<sup>®</sup> KF: Umkehrdach schafft dringend notwendigen Parkraum
Bild 15 / 16: Die Parkflächen erfüllen alle Erwartungen. Foto: JACKON Insulation
Ein neuer Stadtteil blüht auf - JACKODUR<sup>®</sup> KF: Umkehrdach schafft dringend notwendigen Parkraum
Bild 16 / 16: Foto: D´HOUNDT+BAJART architectes&associés

Ihr Ansprechpartner

Helena Platte
Marketing/Public Relations
+49 (0) 5204 99 55 330

To top
Feedback