Menü
DE / deutsch
Kontakt

Aufsparrendämmung – beste Dämmung bei Neubau und Dachsanierung.

Sicher und wärmebrückenfrei gedämmt im Steildach.

Dämmung von oben schafft unten Platz.

Bei einer Dachsanierung ist die ideale Wärmedämmung die Aufsparrendämmung. Insbesondere, wenn der Dachstuhl als Wohnraum genutzt werden soll. Bei der Aufsparrendämmung werden die Wärmedämmplatten auf einer Schalung über den Sparren verlegt. So entsteht eine wärmebrückenfreie Dämmschicht ohne Wohnraumverlust. Dies hat den Vorteil, dass damit sehr große Dämmschichtdicken erreicht werden können (Aufsparrendämmung plus Sparrenvolldämmung). Die JACKODUR® Wärmedämmplatten erfüllen als Aufsparrendämmung die Mindestanforderungen der DIN 4108-10 DAD. Die Dämmplatten mit der Kantenausbildung Stufenfalz oder Nut und Feder werden ohne zu kleben vollflächig auf die Schalung aufgelegt. Die Verlegung erfolgt im Verband, wobei die Dämmplatten dicht gestoßen auf sauberem und ebenem Untergrund verlegt werden. Fehlstellen oder offene Fugen können mit zugeschnittenen Streifen des Dämmmaterials oder ggf. mit JACKODUR® Perimeterkleber ausgefüllt werden.
To top
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Mit Ihrem Besuch auf www.jackon-insulation.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
OK